Call UsCalendar
Clinica Veterinaria Eurovet - Avenida Estación, 38 - 12598 - Peñiscola clinica.eurovet@gmail.com +34 964 784 983 24Hs: +34 671 281 025
Tierarzt-Peniscola_Eurovet-Blog-Welpen_Wachstum

Die Geburt von Welpen

Tierklinik Eurovet in Peñiscola - Die Geburt von WelpenDie Schwangerschaft einer Hündin dauert ungefähr 60 Tage. Es ist entscheidend, sich mit ihr während dieser Periode gut zu beschäftigen und die Geburt der Welpen gut vorzubereiten.


Ab 3 Wochen: machen Sie der Hündin Prüfungen ablegen
Da die körperlichen Veränderungen vor 2 Monaten nicht deutlich sind, machen Sie Ihre Hündin eine Echographie ab 22. Entstehungstag verbringen, wenn Sie einen Zweifel haben. Der “Schwangerschaftstest” von Blutentnahme ist nur ab erstem Monat realisierbar.

 

Ab 4 Wochen: achten Sie, dass die Hündin in Ruhe bleibt
Ihr Appetit nimmt zu, ihr abdominaler Gürtel auch. Ihr Charakter wechselt: anschmiegsamer mit Ihnen aber Springkraut mit ihren Gleichartigen. Bis die Geburt muss die Hündin in Ruhe bleiben. Also, kein Fahrt, Zug oder Flugzeug, kein Sport, nur Spaziergänge mit der Leine.

 

Ab 5 Wochen: ändern Sie ihre Nahrung
Wechseln Sie die Nahrung für eine besondere Nahrung für ” Hündin in Trächtigkeit “, die reicher in Energie und Proteinen ist. Es ist wichtig, ihre Ernährung in drei täglichen Mahlzeiten aufzuteilen und Kalzium zu vermeiden.

Ab 6 Wochen: behandeln Sie die Spulwürme


Benutzen Sie einen von einem Tierarzt vorgeschriebenen Wurmmittel, den Sie drei Wochen nach der Geburt erneuern werden. Geben Sie kein Medikament (auch kein Antiflöhe) ohne seine Meinung! Die Impfung ist ebenfalls abgeraten.

 

Ab 7 Wochen: nehmen Sie die Hündin beim Tierarzt mit


Ab 45 Tagen erlaubt ein Röntgen, die Anzahl von Welpen zu rechnen und die Größe von ihrem Schädel mit dem Geburtskanal zu vergleichen. So kann man entscheiden, ob ein Kaiserschnitt nötig ist.

Ab 8 Wochen: bereiten Sie ein weiches Nest vo

Richten Sie nahe einer Wärmequelle einen bequemen rKorb oder eine Matratze ein, mit Tüchern und mit Handtüchern bedeckt. Ordnen Sie einen Luftbefeuchter an. Die Hündin beginnt zu schmusen mit Plüschtiere, sich zurückzuziehen und ihre Nahrung zu nörgeln.

 

Ab 9 Wochen: das ist der große Tag


Innerhalb von 48 Stunden vor dem Tag J ist sie nervös, sieht ihre Flanken an und kratzt den Boden ab: sie spürt dann Zusammenziehungen. Sie weigert sich zu essen und stellt einen Milchaufstieg vor. Vor der Geburt keucht sie und macht ihr Nest. Die Geburt dauert von vier bis acht Stunden, im allgemeinen weniger als zwölf Stunden, mit einer Wartezeit von zwanzig zu dreißig Minuten durchschnittlich zwischen jedem Welpen.

 

Dr.F.Savary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jQuery('body,html').animate({ scrollTop: 100 }, 800);
Suche