Call UsCalendar
Clinica Veterinaria Eurovet - Avenida Estación, 38 - 12598 - Peñiscola clinica.eurovet@gmail.com +34 964 784 983 24Hs: +34 671 281 025

Wenn die Hygiene Ihres Tieres nicht gut ist

hygiene laisse a desirerIhr Hund vergißt immer mehr sauber zu sein und läßt sich völlig gehen, wenn es um Hygiene geht. Hier sind einige mögliche Interpretationen.



Ihr Hund ist immer sauber gewesen und da, auf einmal, die Unfälle mehren sich. In einem Hundeleben ist diese Vergessenheitsart möglich aber, wenn sie häufig werden, muß man sich darum sorgen. Weil ein ausgewachsenes Tier eben niemals zufällig sauber zu sein aufhört.

 

Achten Sie auf der Krankheit

Gehen Sie zu den Tierarzt. Er wird überprüfen, daß Ihr Hund durch Zuckerkrankheit, durch die Nierenentzündung oder durch die hepatische Unzulänglichkeit nicht erreicht ist: so viele Zuneigungen, die einen starken Durst und also eine Vermehrung der urinieren Zeit verursachen! Sonst können die sterilisierten Hündinnen an einer hormonalen Unregelmäßigkeit leiden (es kann sich manchmal mehreren Monaten nach der Operation ergeben). Dann haben Sie kein Kontroll mehr, um zu urinieren. In beiden Fällen wird Ihr Tierarzt eine angepasste Behandlung vorschreiben.

 

Sind die physiologischen Gründe gespreizt gewesen? Die Sache ist also psychologischer Ordnung. Sie müssen also in einer Untersuchung liefern, um die genauen Gründe aufzufinden. Oft sind diese Unfälle mit pünktlichen Problemen verbunden. Eine Veränderung in den Gewohnheiten des Hauses (ein anderes Tier im Haus, ein Geburt eines Kindes) genügt es, damit Ihr Hund erschüttert ist. Alles wird in Ordnung zurückkehren, wenn Sie ihm zeigen, daß sein Platz gesichert ist, ihm dieselbe Zuneigung zeigend und genau seinen Zeitplan achtend: Essenzeiten, Spaziergänge…

Wenn der Hund eine große Angst erlebt hat (Lärm von Petarde, von Auto) während eines Spaziergangs, muss man die Zeit der Spaziergänge verlängern, mit ihm viel sprechen um ihm zu beruhigen, und wählen ruhige Orte. Nach und nach wird er wieder sauber werden.

Sehr häufigsind auch die Änderungen von Charakter ohne scheinbaren Grund. Man soll dann von genaue Umstände dieser Vergessenheiten gehen, um die angemessene Haltung anzunehmen. Wenn Ihr Hund uriniert, sobald er erregt ist (für Ihrer Rückkehr, zur Zeit der Spaziergang), besteht die beste Lösung daraus, ihre Aufmerksamkeit abzuwenden, ihm genaue Befehle gebend (sich setzen, in ein anderes Zimmer gehen).

Gewöhnen Sie ihn, Ihre Abwesenheit zu vertragen

Es ist nutzlos, den Ton zu erhöhen, da wird nur seine Aufregung erhöhten. Vergessen Sie nicht daß, in der Hundesprache, urinieren bedeutet ” ich unterwerfe mich”. Je mehr Sie wüten werden, desto mehr wird Ihr Hund Sie “Beweise” seiner Unterwerfung liefern.

Andere übliche Situation: er macht Harn während ihrer Abwesenheiten und Sie denken, daß sich rächt, allein gelassen zu sein. Es handelt sich um einen Interpretationsfehler da, weil die Hunde keine Rache fühlen. Ihr Begleiter ist gegen ihre Abfahrten einfach empfindlicher und versucht so, seine Angst zu beruhigen. In diesem Fall muß man ihm die Abwesenheit erträglicher machen. Vermeiden Sie dafür, ihre Abfahrten wie ein Ritual zu machen. Handeln Sie am natürlichsten: kein Trost noch angezündeten Radios, als Sie das Haus verlassen… Auf dem Rückweg, kein Fest noch Demonstration. Beschäftigen Sie sich nicht sofort mit Ihrem Hund, sehen Sie ihn nicht an. Halten Sie dieses Verhalten und Sie werden durch das erhaltene Ergebnis erstaunt sein.

Mit ein wenig Geduld verschwimmen diese Rückschläge schnell. Aber wenn die Störungen beharren, zögern Sie nicht, Ihren Tierarzt nachzusehen. Er wird Ihrem Tier Antidepressivum oder ein Anxiolytikum vorschreiben, das ihm helfen wird, seine Erregbarkeit oder seine Angst zu überschreiten.

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

jQuery('body,html').animate({ scrollTop: 100 }, 800);
Search