Call UsCalendar
Clinica Veterinaria Eurovet - Avenida Estación, 38 - 12598 - Peñiscola clinica.eurovet@gmail.com +34 964 784 983 24Hs: +34 671 281 025
Tierarzt-Peniscola_Eurovet-Blog-Externen-Parasiten

Ihr Tier gegen Insekten schützen

Tierklinik Eurovet in Peñiscola -Ihr Tier gegen Insekten schützenMit die Wärme des Sommer kommen die Insekten wieder. Für unsere Tiere sind die Stiche gar nicht angenehm. Einige Ratschläge, um Ihre Tiere zu schützen.

Die Zecke

Wenn das Tier raus ist, lassen sich die Zecke auf ihm fallen. Sie niederlassen sich auf das Haut und aufsaugen das Blut des Tieres, um sich zu ernähren. An diesem Moment kann das Tier eine sehr schlimme Krankheit haben : die piroplasmose, die tödlich sein kann, wenn es nicht schnell behandelt ist. Wenn ein Hund müde ist, hat eine hohe Temperatur (40°C) und wenn der Urin sehr dunkel ist, dann muss man das Tier schnell zu den Tierarzt mitbringen.

Die Flöhe

Wegen der Flöhen haben die Tiere Jucken und die Haut wird rot. Mehrere Methode existieren, um die Flöhe zu entfernen. Im Laden der Tierarztklinik Eurovet werden Sie Halsbände gegen Flöhe finden, die Wasser widerstehen, und die man 7 zu 10 Monate auf dem Tier lassen kann. Sie können auch Pipette benutzen, indem Sie es jedes Monat auf dem Tier schütten. Es ist besser, beide Methode zu benutzen, die auch gegen Zecke wirken.

Die Larve der Erntemilbe

Diese Parasite bleiben in den Wellen der Haut, besonders zwischen die Finger, und essen Blut(deshalb sind sie orange). Sie verursachen starke Jucken. Um sie zu entfernen, muss man die Haut mit besondere Produkte gegen Parasite abreiben.

 

Die Stechmücke

Manchmal können Stechmücke schlimme Krankheiten verursachen. Die Herzwurmerkrankung für Hunde oder die Leishmaniose sind einige Beispiele. Wenn ein Hund krank ist nimmt er Gewicht ab. Er ist auch müde, hat Anämie, hat matte Haare und Schuppen. Eine Blutanalyse bei Ihrem Tierarzt wird erlauben, die Krankheit schnell zu diagnostizieren und zu behandeln. Um die Stiche zu vermeiden können Sie Pipette benutzen.

Dr.F.Savary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jQuery('body,html').animate({ scrollTop: 100 }, 800);
Suche