Call UsCalendar
Clinica Veterinaria Eurovet - Avenida Estación, 38 - 12598 - Peñiscola clinica.eurovet@gmail.com +34 964 784 983 24Hs: +34 671 281 025
Tierarzt-Peniscola_Eurovet-Blog-Fettleibiger_Boxer
Boxer assis devant un fond blanc

Braucht Ihr Tier eine Diät?

Tierklinik Eurovet in Peñiscola - Braucht Ihr Tier ein Diät? Die Fettleibigkeit berührt immer mehr Tiere und verringert ihre Lebenserwartung. Ein Tier ist als fettleibiger betrachtet, wenn er von 20 % sein ideales Gewicht überschreitet. Das heißt, dass viele Tiere, ebenso Hund wie Katze, betroffen sind. Wir helfen Ihnen, dieser unterschätzten Krankheit zu erkennen.

 

 

Bestimmen Sie seine körperliche Bedingung

Das ideale Mittel bleibt das Wiegen dank einer Waage. Unsere Tierklinik Eurovet besitzt im freien Zugang eine spezifische Waage für Ihr Tier: Setzen Sie ihn auf das Tafelland oder nehmen Sie es in ihren Armen, wiegen Sie es mit Ihnen und wiegen Sie allein dann.

Sie können ebenfalls sehen, ob er im Übergewicht ist, wenn sie Ihre Hand auf dem Niveau ihrer Küsten verbringen. Sie sollten sie fühlen können, ohne zu zwingen: normalerweise sind die Fettschichten nicht deutlich aber leicht greifbar. Eine Fettschicht über 5mm Dicke zeigt einen Fettleibigkeitsanfang an.

Was sind die Faktoren, die Fettleibigkeit unterstützen?

Im wesentlichen die Überernährung und der Übungsmangel. Einige hormonale Krankheiten (Hypothyreoidismus, Syndrom von Cushing) und gewisse Verhaltensstörungen (Ängstlichkeit, Depression) können auch eine Fettleibigkeit fortziehen. Bevor Ihr Tier ins Diät zu legen, sehen Sie Ihren Tierarzt nach. Die Mannschaft der Tierklinik Eurovet wird Ihnen einen angepassten Diät vorschlagen.

Vorgreifen Sie auf die Fettleibigkeit

Überwachen Sie das Gewicht Ihres Welpen oder des Kätzchens während seines Wachstums. Wenn Sie ihn zu viel ernähren, wird er viele fetten Zellen anfertigen, was es zur Fettleibigkeit im Erwachsenenalter prädestinieren wird. Wenn sein Wachstum fertig ist, wiegen Sie ihn regelmäßig, um seine Nahrungsration so gut wie möglich anzupassen. Geben Sie ihm keine Leckereien oder dann nur Leckereien für Hunde und Katzen, die oft angepasster sind, und die weniger reich in Energie sind, als die Tischreste oder andere “Käsestücke”. Als Beispiel ist Milchglas für eine 5kg Katze genau das gleich wie 4.5 Hamburger für einen ausgewachsenen Mann! Ebenso, 25g Käse Cheddar für einen 10kg Hund heißt ungefähr eineinhalbe Platte von Milchschokolade für einen ausgewachsenen Menschen… Ohne Kommentars!

Was sind die Risiken für seine Gesundheit?

Die Fettleibigkeit zieht einen Lebhaftigkeitsverlust fort, hebt die Folge der kardiovaskulären Zuneigungen, der Krankheiten von Haut, von der Arthrose und von Krebsen an, reduziert den Widerstand zu den Ansteckungen, unterstützt die Zuckerkrankheit, verringert die Fruchtbarkeit, erhöht die Schwierigkeiten, um zu gebären, erhöht die Risiken in der Anästhesie. Sie reduziert die Lebenserwartung etwa 2 Jahre durchschnittlich.

Was ist die Lösung, damit er abnimmt?

Sehr einfach, ihn mehr körperliche Übung machen lassen und / oder Rationen mit weniger Kalorie geben. Wirklich natürlich bleibt die Kombination von den beiden die wirksamste Methode. Geben Sie ihm ein Nahrungsmittel von Hypowärmediät (Sie werden es bei Ihrem Tierarzt, in der therapeutischen Palette finden) und die Frequenz und die Dauer der Balladen erhöhen.

Um seinen Hunger zu beschränken, teilen Sie die tägliche Nahrungsration in drei Mahlzeiten auf. Als er sein ideales Gewicht wiedergefunden haben wird, geben Sie ihm eine leichter gemachte Ernährung, damit er nicht wieder zunimmt. Die Tierarztklinik Eurovet informiert Ihnen, dass sie eine individuell Programme vorschlägt, um Ihrem Tier zu helfen, ihr ideales Gewicht wiederzufinden.

 

Dr.F.Savary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

jQuery('body,html').animate({ scrollTop: 100 }, 800);
Suche